Verstärkung für Galoppclub Süddeutschland

Für die kommende Saison bekommt der Rennstall des Galopp Club Süddeutschland e.V. Verstärkung durch die vierjährige Stute Emirate’s Flight (Sidestep – Estinaad), die von Manfred Weber in Iffezheim trainiert wird.

Damit wird an eine alte Verbindung angeknüpft, denn Manfred Weber gewann für den Club bereits mit Dasuma, Kalligraph, Kazoma Kate, Luna Lona und Wonderful Life mehrere Rennen.

Emirate’s Flight begann ihre Rennlaufbahn in der Slowakei im Stall von Championtrainer Jaroslav Linek. Zweijährig lief sie zweimal und wurde dabei Vierte in der Slowakischen Winterkönigin. Als Dreijährige startete sie in sieben Rennen, zeigte ihre beste Form als Zweite in den Slowakischen 1.000 Guineas, einem Nationalen Listenrennen, und landete insgesamt sieben mal im Geld.

Neben Emirate’s Flight werden 2022 ferner die bei Werner Glanz in München stehenden Domenico und Irish Success für die weit über 100 Mitglieder des Galopp Club Süddeutschland starten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo