Verden: Dreimal Vovcenko, zweimal Schnakenberg

Pavel Vovcenko, Trainer aus Bremen-Mahndorf, war beim Renntag in Verden, dem ersten dort seit drei Jahren, mit drei Siegen der erfolgreichste Aktive.

Der Coach punktete mit Dutch Academy, Khoraya und Lacrimosa, zweimal Jaromir Safar und einmal Melina Ehm waren die Siegreiter.

Zweimal siegten Pferde aus dem Stall von Elfi Schnakenberg, Good Will und Dashing Diva (beide geritten von Tommaso Scardino).

Ein Doppel bei den Jockeys gelang ferner Alexander Weis, der mit Alaris (Trainerin Katja Gernreich) und Idolo (Hans-Joachim Stolberg) erfolgreich war.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil