Utamaro Dritter im Quinte-Handicap

Am Arc-Wochenende gewann Stall Cimbas Utamaro noch ein mit 70.000 Euro dotiertes Quinte-Handicap in Longchamp. Am Samstag lief der Vierjährige aus dem Stall von Trainerin Carmen Bocskai in Deauville mit Siegaufgewicht erneut ein tolles Rennen.

In einem mit 50.000 Euro dotierten Quinte-Handicap über 2500 Meter der Fibersandbahn wehrte sich der Reliable Man-Sohn aus der Zucht des Gestüts Röttgen lange, musste am Ende gegen die beiden Erstplatzierten allerdings passen.

Geritten von Mickael Forest, war der als 11,0:1-Außenseiter gestartete deutsche Gast im Ziel als Dritter mit dreieinviertel Längen vom Sieger Lettyt Fight (Stephan Cerulis/Aurelien Lemaitre) geschlagen, und verdiente damit immerhin noch 7.000 Euro. Der Sieger Lettyt Fight steht im Besitz von Stephan Hoffmeister.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp