USA-Doppel für Ex-Deutsche Come On City

Erinnern Sie sich noch an die Stute Come On City? 2018 gewann die von Andrea Wöske gezogene Wiener Walzer-Tochter unter der Regie von Ertürk Kurdu ihren ersten Start leicht, es folgte ein zehnter Platz auf Listenebene und ein weiterer Sieg, der so hochüberlegen ausfiel, dass sich das Team Valor die Dienste der bis dato in den Farben des Stalles Anka laufenden Stute sicherte.

Das Ziel war die „Diana“, doch der Traum vom Sieg – er blieb ein Traum. Am Ende war es Rang neun im Düsseldorfer Klassiker. Es folgte der Wechsel in die USA, wo es zu Anfangs nicht so recht klappen wollte. Vier Starts ohne nennenswerte Erfolge standen zu Buche, doch nun hat die mittlerweile in Besitz von Trainer Burton Sipp innerhalb von 17 Tagen zwei kleinere Rennen in Mountaineer gewinnen können. Ende Juni siegte sie in einem Altersgewichtsrennen und am Donnerstag schnappte sie sich ein Verkaufsrennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud