Ungarn-Rakete Nancho gewinnt auch GP von Bayern

Mit seinem überlegenen Sieg in der Baden-Württemberg Trophy beim Sales & Racing Festival in Baden-Baden hatte der von Gabor Maronka trainierte Nancho bereits für Furore gesorgt, als er das Gruppe III-Rennen völlig überlegen gewann. Doch am Sonntag setzte der Tai Chi-Sohn aus der Zucht von Heiko Johanpeter noch einen drauf. Denn der vierjährige Wallach gewann unter Bayarsaikhan Ganbat, der ihn bereits in Iffezheim geritten hatte, den Waldgeist – Großen Preis von Bayern, das letzte Gruppe I-Rennen der Saison (zum Video).

Nach einem packenden Endkampf, in dem viele Pferde dichtauf waren, verwies der als 4,8:1-Mitfavorit gestartete Ungar in dem mit 155.000 Euro dotierten 2400 Meter-Rennen die aus England angereiste Manuela de Vega auf den zweiten Platz. Ashrun sicherte sich als bestes deutsches Pferd Rang drei vor Antonia de Vega, hinter der die Favoritin Donjah den fünften Platz belegte.

Der nachgenannte Ladykiller, der von seinem Jockey Bauyrzhan Murzabayev sofort an die Spitze geschickt wurde, hatte das Feld lange angeführt, hinter dem Hachtseer sah man aber gleich auch Nancho in vorderer Linie, gefolgt von Manuela de Vega, Nikkei, Ashrun und Accon, während die Favoritin Donjah, und die eigentlich auch als stärker eingeschätzte Engländerin Antonia de Vega zunächst in hinteren Regionen auszumachen waren.

Im Einlauf griff Nancho sofort Ladykiller an, und hatte diesen schnell im Griff. Doch von allen Seiten kamen die Angriffe. Manuela de Vega blieb hartnäcig dabei, Ashrun und Accon in der Bahnmitte auch, während Donjah innen, und Antonia de Vega außen eingesetzt wurde.Auf der Linie hatte Nancho einen Hals Vorteil vor Manuela de Vega, und sorgte für den ersten Gruppe I-Sieg seines Trainers, seines Jockeys, und seines Vaters.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau