Turfsyndikat 5 vor Turfsyndikat 6

Nicht leicht zu durchschauen war am Sonntag das fünfte Rennen. Denn in dem Altersgewichtsrennen über 1800 Meter für auf Sand sieglose Dreijährige hatte man es fast ausschließlich mit Pferden zu tun, die man auf “Dirt” überhaupt nicht einschätzen konnte.

Axel Kleinkorres hatte zwei Pferde im Rennen. Der Mülheimer Trainer war mit der im Besitz des Mülheimer Turfsyndikats 5 stehenden Antwasaprettypenny (4,8, Steffi Koyuncu), und Duonna Lupa (Nicol Polli), die für das Mülheimer Turfsyndikat 6 startete, vertreten (zum Video).

Und diese beiden Pferde machten das Rennen unter sich aus, als Erstgenannte gegen Duonna Lupa gewann. Platz drei ging an den von Christian von der Recke trainierten Heracleides (Maxim Pecheur).

“Ich hatte mir vorher schon gedacht, dass sie erste Chancen haben sollte, wenn sie mit dem Boden zurechtkommt”, so Siegreiterin Steffi Koyuncu nach dem Rennen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe