Turfchampionat Südwest – Die Gewinner

14 Läufe umfasste die Wertung für Besitzer, Trainer und Reiter beim 29. Wettstar Turfchampionat Südwest 2022, welches auf den verschiedenen Galopprennbahnen im Südwesten ausgetragen wurde.

Nach coronabedingt gerade einmal neun Läufen in der vergangenen Saison kehrte nun wieder der Normalzustand zurück. Der von The Grey Zebedee (Janine Beckmann als Besitzerin, Trainerin und Reiterin) gewonnene Finallauf fand am Sonntag beim Iffezheimer Sales & Racing-Festivals statt, hatte letztlich aber keine Auswirkungen mehr auf den Endstand des Championats.

Bei den Besitzern sicherte sich Britta Gollnick-Uleer mit 12 Punkten sehr deutlich das Championat vor den mit sechs Punkten gleichauf liegenden Miriam Keller (war Championesse 2021) sowie dem Stall Quinella Quadrette.Weitaus spannender verlief das Championat bei den Trainern, das sich letztendlich Marco Klein mit 20 Punkten relativ knapp sicherte, denn Frank Fuhrmann kam als Zweiter auf 18 Punkte. Rang drei ging an Gerald Geisler mit 14 Punkten.

Anna van den Troost heißt mit 18 Punkten die Siegerin bei den Reitern. Vorjahresgewinner Tommaso Scardino wurde mit 13 Punkten Zweiter vor Marie Gast, die auf 13 Punkte kam.

Alle drei Sieger erhalten jeweils 500 Euro. Die Ehrung der Champions findet zum Traditionstermin bei der Frühjahrssitzung des Verbandes im März 2023 statt.

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Do, 18.07. Vichy
Fr, 19.07. Vichy, Mont-de-Marsan
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe