Turfbaron mit Blinkers letzter Hannover-Sieger

Mit dem Sieg des von Roland Dzubasz für die Sächsische Galopp-Union trainierten Wallachs Turfbaron endete am Sonntag der Renntag in Hannover.

Der sechsjährige Wallach, der im Ausgleich IV über 2400 Meter erstmals mit Blinkers an den Start kam, gewann das Steherrennen als 9,5:1-Chance nach einem spannenden Finish gegen den Oldie Torqueville (marc Timpelan/Raginhild Heßler), hinter dem Arturo (Armin Weidler/Bayarsaikhan Ganbat) Platz drei belegte.

Im Sattel des Siegers saß Ulan Kozhomkulov, für den es der erste Deutschland-Sieg war.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 13.07. Magdeburg
So, 14.07. Mülheim, Cuxhaven
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.07. Compiegne
Sa, 13.07. ParisLongchamp, Dieppe
So, 14.07. Chantilly, Aix-les-Bains, Vittel
Mo, 15.07. Saint-Malo, Vichy
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)