Turbulentes Fürstenberg-Rennen: Die Begründung der Rennleitung

Die Disqualifikation von Vorjahressiegerin India im Fürstenberg-Rennen hat Kolossal zur Siegerin des Hoppegartener Gruppe-Rennens gemacht.

Die offizielle Begründung der Rennleitung sieht wie folgt aus.

„Die RL überprüfte den Ausgang des Rennens. Zwischen 100 m und 50 m Abstand vom Ziel drückt India nach innen in Richtung Hecke und Kolossal. Jockey Andrasch Starke führte links die Peitsche. Dabei verlor Kolossal völlig den Schwung und mußte vollständig aufgenommen werden. Nach Ansicht der RL wäre Kolossal ohne Behinderung vor India eingekommen. Nach Nr. 625 der Rennordnung war India zugunsten von Kolossal zu disqualifizieren.“

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers