Torquator Tassos Sparringspartner gewinnt Ausgleich III

Ohne den chancenreichen Sir Stanley ging am Sonntag kurzfristig das fünfte Rennen in Düsseldorf, der Ausgleich III über die Meile, über die Bühne, denn der Gernreich-Schützling wurde vom Start verwiesen.

Gewonnen wurde das mittlere Handicap von Marcel Weiß’ Gondano. Start-Ziel setzte sich der einstige Trainingspartner des Ausnahmekönners Torquator Tasso unter Rene Piechulek gegen Switsch (Andreas Wöhler/Lukas Delozier) durch.

Dahinter komplettierten Croscus (Philip Jonkhart/Adrie de Vries) und Nanjo (Sascha Smrczek/Helen Böhler) die Viererwette, die 352,1:1 zahlte. 6,0:1 gab es auf den Sieg von Gondano.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil