“Tolworth Hurdle” auch ein riesen Holschbach-Erfolg

Das Tolworth Novices’ Hurdle am Samstagnachmittag in Sandown war aus deutscher Sicht gleich ein doppelter Erfolg.

Denn nicht nur der drittplatzierte Nemean Lion stammt aus deutscher Zucht, sondern auch der Zweitplatzierte des Gruppe I-Rennens über Hürden.

L’Astroboy wurde von Christoph Holschbach gezogen. Der Kamsin-Sohn aus der Seattle Dancer-Stute La Martina – die Mutter ist ein Zuchtprodukt von Graf und Gräfin Stauffenberg – ist wie Nemean Lion ein aufstrebender Hürden-Star in England. In Ffos Las gewann er beim Hindernis-Debüt auf Anhieb, gleich danach legte er auf der selben Bahn in einem Classe 4 nach, nun folgte die Gruppe I-Platzierung.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe