Philip von Ullmanns erster Gruppe-Sieg: Goliath überlegen in Longchamp

Wird die Freude von Philip Baron von Ullmann über Shagaras Sieg im Henkel-Stutenpreis schon groß gewesen sein, wird der Sieg seines Goliath (2,9:1) in ParisLongchamp im zur Gruppe III zählenden Prix d’Hedouville ihm vielleicht noch ein größeres Lächeln ins Gesicht gezaubert haben. Es war sein erster Gruppe-Sieg, den der Besitzer vor Ort in Longchamp auch live miterlebte.

Denn der vierjährige Adlerflug-Sohn gewann die über 2400 Meter führende 80.000 Euro-Prüfung nicht nur, er ging in ihr mehr oder weniger spazieren. Von Siegreiter Maxime Guyon früh an die Spitze beordert, schaltete der Schützling von Trainer Francis-Henri Graffard in der Geraden je nach Belieben einen Gang höher und gewann nahezu unangefasst.

Das erinnerte an alte Taktiken von Trainer Heinz Jentzsch, der am liebsten von vorne laufen ließ.

Guyon wusste vielleicht selbst nicht wie ihm geschah, denn als er sich noch viele Meter vom Pfosten entfernt einmal umschaute, sah er weit und breit keinen Gegner in seiner Nähe. Viel Zeit also, um sich für das Siegerfoto in Pose zu bringen. Letztlich waren es drei Längen bis zu Andre Fabres Godolphin-Starter Galashiels (Shakti wurde nicht weit zurück Dritter), doch hätten es auch doppelt soviele sein können, wenn der Reiter gewollt hätte.

Das sah für das Auge auf jeden Fall bärenstark aus und man darf gespannt sein, wie es mit dem vom Gestüt Schlenderhan gezogenen Goliath jetzt weitergeht.

Im Sport-Welt Podcast war Philip von Ullmann am Freitag mit Statements zu Shagara und Goliath zu hören – beide haben gewonnen und Northen Monarch machte einen lupenreinen Dreier innerhalb kurzer Zeit für das Schlenderhan/Ullmann-Team perfekt.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse