Toll zurückgekämpft! – Ferragosta und Ines Löwe zum Zweiten

Schon in Baden-Baden hatte Ines Löwe, die Nichte des früheren Spitzen-Trainers Andreas Löwe, auf der von John Hillis für den Stall Kids Club trainierten Ferragosta (5,7:1) bei deren Sieg eine starke reiterliche Leistung gezeigt.

Diese wiederholte sie nun auf der Heimatbahn der Stute und ihres Trainers in München, als sie am Donnerstagabend den Ausgleich IV über 1600 Meter gewann.

Dabei hatte sie ihrer Partnerin alles bestens eingeteilt. Im Einlauf an die Spitze gegangen, war Ferragosta bereits passiert, kämpfte sich aber sehenswert zurück und hatte kurz vor dem Pfosten das Kommando zurück erobert.

“Da lohnt sich das viele Training in der Freizeit. Das war mein 20. Ritt und mein 3. Sieg. Ich freue mich so über diesen Sieg auch über die Leistung von meinem Pferd. Sie hat so toll zurückgekämpft”, so Löwe kurz nach dem Rennen noch etwas außer Atem am Mikrofon.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Mo, 20.05. Köln, Hannover
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mo, 20.05. Saint-Cloud, Wissembourg, Moulins
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux