Thomas Steinebach in Florida verstorben

In seiner Wahlheimat Florida ist im Alter von 59 Jahren nach schwerer Krebserkrankung Thomas Steinebach verstorben.

Steinebach war im deutschen Rennsport in zahlreichen Funktionen aktiv. Er war Amateur-Rennreiter (zwei Siege), Züchter und Besitzer, Transportunternehmer und zeitweise auch in der Buchmacher-Branche tätig.

In den USA betrieb er in Ocala/Florida nach seiner Auswanderung die Hope Hall Horse Farm.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly