Taifa verabschiedet sich aus der Maidenklasse

Ansätze hatte Pavel Vovcenkos Taifa bereits einige gezeigt. Am Sonntag war für den dreijährigen Areion-Sohn dann auch endlich der Abschied aus der Maidenklasse fällig.

Start-Ziel setzte sich der von seiner Besitzerin Beatrice Niemeyer selbstgezogene Hengst im Sieglosenrennen des Derbyjahrgangs über 1400 Meter durch, im Sattel der 6,5:1-Chance saß dabei Patrick Gibson.

Dem gut laufenden Alatemagicbaby (Oliver Schnakenberg/Anna van den Troost) blieb dabei nur der zweite Platz vor dem Favoriten Winning Soldier (Peter Schiergen/Bauyrzhan Murzabayev).

“Auf der Innenbahn sind die inneren Boxen natürlich von Vorteil”, so Siegreiter Patrick Gibson nach dem Sieg mit dem Vovcenko-Schützling.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 20.07. Vichy, Les Sables
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)