Synonymous jetzt auch Siegerin auf der Grasbahn

Nach einem Sieg auf der Sandbahn ist die von Axel Kleinkorres für Catsracing Cologne trainierte Synonymous (3,2) nun auch Siegerin auf der Grasbahn.

In Krefeld gewann die Garswood-Tochter am Freitag das 1400 Meter unter Andrasch Starke, der seinen achten Saisonsieg feiern konnte. Doch ehe er dies auch wirklich tun konnte, musste er und das Team um die Siegerin noch die Überprüfung durch die Rennleitung überstehen. „Ich habe gerade noch mit Lukas Delozier gesprochen und er sagte, dass alles in Ordnung war und er immer weiter reiten konnte“, so Starke, dessen Partner in der Schlussphase leicht nach rechts tendierte, wo Lukas Delozier auf dem im Ziel zweitplatzierten Chili Valentino ging, gleich nach dem Rennen. Letztlich sahen sie Stewards dann auch keinen Grund etwas am Einlauf zu ändern.

„Ich hatte ein super Rennen an zweiter Stelle. In der Geraden hat sie dann groß angegriffen“, berichtete Starke weiter. „Das war genauso wie erwartet“, freute sich Trainer Axel Kleinkorres nach dem Sieg der Vierjährigen. Hinter Chili Valentino wurde die ebenfalls von Kleinkorres trainierte Mimoset Dritte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud