Sweet Master sorgt für vierten deutschen Nancy-Sieg

Wieder ein erfolgreicher Tag für die deutschen Pferde auf der Bahn in Nancy-Brabois. im siebten Rennen des Tages, dem fünften Flachrennen der Veranstaltung, gab es bereits den vierten Sieg für die hiesige Equipe.

Für diesen sorgte der von Waldemar Himmel trainierte Sweet Master. Der achtjährige Wallach gewann unter Emilien Puillet-Roda als 3,6:1-Favorit ein mit 13.000 Euro dotiertes Verkaufsrennen über 1400 Meter. Vier Längen Vorsprung hatte der deutsche Gast im Ziel vor dem Zweitplatzierten. Dritter wurde Marion Rengglis Leeroy Gold.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil