Sunset Lane ohne Chance im Prix Miss Satamixa

Mit dem Prix Miss Satamixa stand am Mittwoch in Deauville ein Listenrennen für Stuten über 1500 Meter auf dem Programm. 16 Pferde kamen in der mit 52.000 Euro dotierten Black Type-Prüfung an den Start, darunter auch eines aus Deutschland.

Marcel Weiß schickte die im Besitz des Gestüts Ittlingen stehende Dreijährige Sunset Lane ins Rennen, die unter Jockey Augustin Madamet als längste Außenseiterin galt, und zur Eventualquote von 72,0:1 ins Rennen ging.

In diesem hatte sie dann auch nie eine bessere Chance und kam als Letzte über die Linie. Der Sieg in diesem Rennen ging nach England in den Stall von Simon und Ed Crisford, als die von Ioritz Mendizabal gerittene Vierjährige Al Agaila, eine Lope de Vega-Tochter, als 3,5:1-Favoritin leicht gegen Karl Burkes Clochette (Pierre-Louis Jamin) und Jerome Reyniers Belle et Grise (Antonio Orani) gewann.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
Galopprennen in Frankreich
So, 21.04. Auteuil, Toulouse, Paray-le-Monial
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly