Subi: “Beeindruckt” von Best Flyings Sieg

Das war eine klasse Vorstellung einer deutschen Zweijährigen in Frankreich.

Die von Andreas Suborics für den Stall Ap Episas trainierte Best Flying gewann am Sonntagnachmittag in Deauville ein mit 34.000 Euro dotiertes Classe 2-Rennen in überlegener Manier.

Die Halbschwester des im Mehl-Mülhens-Rennen Gruppe II-platzierten Best Lightning schnappte sich unter Mickael Barzalona die 1200-Meter-Prüfung gegen stark eingeschätzte Frankreich-Konkurrenz mit dreieinhalb Längen Vorsprung vor Rose Premium (Frederic Rossi) und beeindruckte damit auch ihren Trainer:

“Wir wollten ihr noch ein Rennen vor dem großen Auktionsrennen von Baden geben. Da kam dieses Rennen zeitlich und über die Distanz sehr entgegen, auch wenn die Gegner sehr stark waren. Aber sie hatte schon im Training gezeigt, dass sie ein sehr besonderes Pferd ist, deshalb hatten wir schon echt Mumm.

In der Art und Weise, wie er jetzt gesiegt hat, hat sie aber unsere Erwartungen weit übertroffen. Das war ganz stark. Jetzt gehen wir nach Baden und danach vielleicht noch in ein Grupperennen in Frankreich. Aber immer ein Schritt nach dem anderen.”

So oder so, das Stuten-Auktionsrennen während der Großen Woche in Baden-Baden hat aktuell eine neue Favoritin gewonnen. Best Flying zahlte am Toto 14,1:1.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly