Straßburg: Smrczeks Dato mit Listen-Platzierung

Das Highlight am Sonntag in Straßburg war der zur Listenklasse zählende Grand Prix de la Région Grand Est, ein mit 60.000 Euro dotiertes Listenrennen über 2100 Meter.

Und auch hier verkaufte sich insbesondere ein deutscher Starter ganz stark. Der von Sascha Smrczek für den Stall Grafenberg von Albrecht Woeste trainierte fünfjährige Moun Nelson-Sohn Dato, zuletzt Achter im Preis der Sparkassen Finanzgruppe während der Großen Woche, belegte am Ende unter Carlos Henrique Rang drei hinter dem von Andreas Schütz trainierten Sieger Monty (Gerald Mosse), der als 2,8:1-Favorit gegen Top Max zum Zuge kam.

Die zweite deutsche Chance in diesem Rennen, Carmen Bocskais Kolossal, wurde unter Sibylle Vogt Siebte.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud