Straight enttäuscht im Deutschen Derby – Noch kein Grund gefunden

Als 3,2:1-Favorit war Straight an den Start des IDEE 154. Deutschen Derbys gegangen.

Mit Rang 15 unter 20 Teilnehmern hat der überragende Fünf-Längen-Sieger aus dem Union-Rennen enttäuscht. Die Wetter, aber vor allem auch seine eigene Umgebung.

Holger Faust, Racing Manager für das Gestüt Karlshof, sagte am Dienstag zur Sport-Welt: „Straight war nie im Rennen aus der Maschine heraus. Er hatte keinen einzigen Moment. Wie sind noch auf Ursachenforschung, bis jetzt ist nichts gefunden worden in den zwei Tagen nach dem Rennen. Vielleicht ist das Laufen einfach der Tatsache geschuldet, dass das Derby seine eigenen Gesetze hat.“

Vorerst bleibt das Laufen von Straight also ein Rätsel.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Mi, 19.06. Toulouse
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly