St. Moritz: Sibylle Vogt auch im Grand Prix auf Dolomit

Eine gelungene Generalprobe für den Großen Preis legte am vergangenen Sonntag in St. Moritz der von Peter Schiergen trainierte Dolomit ab, als er von der Spitze aus ein mit 20.000 Franken dotiertes 1800 Meter-Altersgewichtsrennen gewann.

Im Sattel des für die Murezzan Racing Stables vorbereiteten Mastercraftsman-Sohnes saß Sibylle Vogt, die auch in diesem Jahr wieder als Jockey am Stall am Asterblüte-Quartier reitet.

Wie ihr Trainer nun auf seiner Homepage bekanntgab, wird die 28-jährige Schweizerin auch im Grand Prix am Sonntag „in acht Tagen“ die Partnerin von Dolomit sein.

Im vergangenen Jahr war Vogt in der 100.000 Franken-Prüfung ebenfalls mit von der Partie, konnte aber mit dem Steher Nubius nicht ins Geschehen eingreifen, da das Rennen kurzfristig über 800 Meter ausgetragen wurde. Zu Letzterem wird es in diesem Jahr nicht kommen, zumindest sehen die aktuellen Wetterprognosen gut aus.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Fr, 01.03. Chantilly
Sa, 02.03. Fontainebleau, Pornichet, Ligniers
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau