Springer-Youngster gewinnt Listenrennen

Schöner Listenerfolg für den deutschen Besitzer Simon Springer.

Am Montag gewann in Toulouse der in seinen Farben (Ecurie Normandie Pur Sang) laufende Célestin aus dem Rennstall von Fabrice Chappet den mit 60.000 Euro dotierten Prix Bernard de Marmiesse über die Meile für zweijährige Pferde. Unter Pierre-Charles Boudot verwies der Dabirsim-Sohn, der als 2,9-Co-Favorit an den Start kam, Big Boss Man und Galova auf die Plätze zwei und drei. Es war eine souveräne Angelegenheit für Célestin, der im Ziel satte sechseinhalb Längen Vorteil hatte. 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 14.04. Düsseldorf
Sa, 20.04. Zweibrücken
So, 21.04. Köln, Dresden
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.04. Saint-Cloud, Marseille-Vivaux
Sa, 13.04. Fontainebleau, Mont-de-Marsan
So, 14.04. ParisLongchamp, Moulins, Wissembourg
Mo, 15.04. Chantilly
Di, 16.04. Compiegne, Auteuil
Mi, 17.04. Lyon-Parilly, Fontainebleau (H)