Princess Badee für Sprengel – Bastian Dietzes (18) erstes Pferd gleich Sieger

Da hat Christian Sprengel offenbar eine sehr talentierte Dreijährige in seinem Stall. Beim zweiten Start der Karriere legte die Al Wukair-Tochter Princess Badee in Hannover auf der Heimatbahn ihre Maidenschaft ab.

Für die verletzte Sibylle Vogt sprang Michael Cadeddu im Sattel der Siegerin in der DIE RECKEN-Trophy ein. Zunächst war das Team an der Spitze des Feldes, gegenüber machte Koffi Esprit richtig Dampf und im Bogen sah es so aus, als werde das für Princess Badee eng werden, aber in der Geraden zog die Stute aus dem Besitz von Bastian Dietze wieder an, gewann am Ende leicht gegen Koffi Esprit, Dritte wurde Baroness of Lips.

„Gestern Abend hat Christian mir schon nach Rom geschrieben, ob ich reiten könne, ich glaube das war mein erster Kistenritt, mit dem ich gewinne“, so Michael Cadeddu nach dem Rennen.

In Hoppegarten war Princess Badee beim Einstand schon Dritte geworden, damals klappte die Boxentüre beim Start zurück, was eine noch bessere Leistung verhinderte. Nun ging alles glatt, trotz das unruhigen Rennens.

Für Bastian Dietze (18) war es der erste Sieg als Besitzer mit dem gleich ersten Pferd. “Ich fand Dressur- und Springreiten, was meine Eltern betrieben haben, immer etwas langweilig, da musste es der Besitz eines Galoppers sein.” Princess Badee stammt aus französischer Zucht, wurde bei Arqana erworben. Als “Wunschpferd”. Mehr dazu hier.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste