Der Sonntag: 56 Reiterinnen und Reiter an drei Orten

Der Maifeiertag hat es in Sachen Rennsport in sich. Es gibt Renntage an drei Orten: München, Hannover und Leipzig.

Die Felder der meisten Rennen sind überschaubar, richtig voll ist es nirgends, die Parallelveranstaltungen machen sich da schon deutlich bemerkbar.

Es sind 56 Reiterinnen und Reiter, die am Sonntag in Sattel steigen werden. 23 in Leipzig (darunter viele Amateure), 16 in München und 17 in Hannover.

Bei vollen Feldern hätte es, das zeigen diese Zahlen, schon Probleme damit gegeben, für jedes Pferd einen Reiter zu finden.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau