Social Media Workshop für den Galopprennsport

Interessiert an Neuheiten, wie das effektive Arbeiten mit künstlicher Intelligenz in den sozialen Medien? Im neuen Social Media Workshop der Akademie Deutscher Galopp gibt der promovierte Medienwissenschaftler Dr. Stefan Strauss Einblicke in aktuelle Trends, liefert Hintergrundwissen – beispielsweise zur Meta Business Suite oder aktuellen Algorithmen – und vermittelt, wie überschaubare Kapazitäten gut genutzt werden. Die zweitägige Veranstaltung in Köln findet am 21. und 22. April 2023 statt.

Potentiale sieht, der HubSpot-Partner und Dozent an der IHK Köln und Düsseldorf, Dr. Stefan Strauss auch im Kontext der Owned, Earned & Paid Media. Anhand von Fallbeispielen aus dem Galopprennsport und der Vollblutzucht, erarbeiten die Teilnehmer/innen die richtige Strategie für die passende Zielgruppe. Damit steht klar der Galopprennsport im Fokus der Fortbildung. Expertenwissen und Raum für Fragen dienen den Entwicklungschancen der individuellen Social Media-Kanäle.

Die Präsenzveranstaltung in der Geschäftsstelle von Deutscher Galopp ist limitiert und richtet sich an Trainer/innen, Züchter/innen, Jockeys, Rennvereine, alle Aktiven im Rennsport sowie alle Interessierten, die einen Social Media-Kanal betreuen und führen. Die Kosten für den zweitägigen Workshop belaufen sich auf 298,00 Euro, inklusive je eines Caterings pro Workshoptag.

Eine Anmeldung ist bis zum 17. April 2023 bei der Akademie Deutscher Galopp möglich – nur solange das Kontingent reicht.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Do, 20.06. ParisLongchamp
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil