Das sind Sisfahans Gegner im Dubai Gold Cup

Am Samstag wird es in Meydan für den von Henk Grewe trainierten Sisfahan ernst.

Nach seinem Saisondebüt in Riad startet der Isfahan-Sohn aus dem Besitz von Darius Racing und Michael Motschmann nun im Dubai Gold Cup der Gruppe II. Jack Mitchell wird den Derbysieger von 2021 in dem 3200 Meter-Rennen (Gras) reiten. Wie schon länger bekannt, wird der Gast aus Köln in dem mit einer Millionen Dollar dotierten Rennen auf 15 Gegner treffen, darunter auch den Ex-Deutschen Ardakan (Marco Botti/Damian Lane). (zum Langzeitmarkt)

Die weiteren Gegner von Sisfahan sind:

Al Nayyir (Doug Watson/Pat Dobbs), Broome (Aidan O’Brien/Ryan Moore), Enemy (Ian Williams/Richard Kingscote), Get Shirty (David O’Meara/Daniel Tudhope), Global Storm (Charlie Appleby/James Doyle), Passion and Glory (Saeed bin Suroor/Christophe Soumillon), Quickthorn (Hugh Morrison/Oisin Murphy), Siskany (Charlie Appleby/William Buick), Subjectivist (Charlie Johnston/Ian Fanning), Trawlerman (John und Thady Gosden/Frankie Dettori), Al Qareem (Karl Burke/Clifford Lee), El Habeeb (Kevin Philippart De Foy/Andrea Atzeni), Giavellotto (Marco Botti/Neill Callan) und Sober (Andre Fabre/Maxime Guyon).

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil