Sieg für Sarah Weis mit Kir Royal im toten Rennen

Kein Blatt passte im vierten Rennen der Veranstaltung in Clairefontaine im Ziel zwischen Kir Royal und Bazoques.

Und das bedeutete für die Kölner Trainerin Sarah Weis mit Kir Royal einen Sieg im toten Rennen in diesem Reclamer. Mit Clement Lecoeuvre im Sattel wurde der vierjährige Lord of England-Sohn im Ziel nach langer Führung in der Geraden noch gestellt, aber vorbei kam Bazoques nicht mehr.

Kir Royal steht im Besitz des Stalles Lucky Owner, war mit der Referenz eines dritten Platzes im Ausgleich I in Baden-Baden angereist.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Mi, 12.06. Compiegne
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud