Shining Mac mit zweitem Sieg in Folge

 
Zwei Starts – zwei Siege. Das ist seit Montag die Bilanz des Wittekindshofers Shining Mac unter der Regie von Waldemar Hickst. Denn der fünfjährige Makfi-Sohn gewann in Mülheim an der Ruhr das vierte Rennen des Tages, den Ausgleich IV über 2300 Meter, und ist damit bei zwei Starts für seinen jetzigen Betreuer noch ungeschlagen.

Geritten von Alexander Pietsch, siegte der als 3,2:1-Favorit ins Rennen gegangene Wallach gegen den lange führenden Orkan von Marlow (Anna Schleusner-Fruhriep/Miguel Lopez), hinter dem Kenny (Marian Falk Weißmeier/Shuichi Terachi) den dritten Platz belegte (zum Video).

“Er ist ein bißchen launisch und will manchmal nicht so richtig. Ich denke, wir können noch ein paar Sachen bei ihm verbessern”, so Siegreiter Alexander Pietsch nach dem Rennen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste