Sechs Rennen zum Saisonfinale in Dortmund

Sechs Rennen wurden für das Saisonfinale am Samstag auf der Sandbahn in Dortmund-Wambel ausgeschrieben. Dabei wurden bei der Vorstarterangabe am Dienstag 50 Pferde als Vorstarter angegeben.

Zahlenmäßig am schwächsten besetzt ist mit fünf Vorstartern das Verkaufsrennen über 1800 Meter. Im Altersgewichtsrennen über 1800 Meter soll Christian von der Reckes Top-Kauf Cabot Cliffs an den Start kommen. Bestes Handicap des Tages ist ein Ausgleich III über 1200 Meter.

Die meisten Pferde findet man im Thomas Horwart-Memorial, einem Ausgleich IV über 1700 Meter, für den elf Pferde als Starter in Betracht kommen. Zwei weitere Handicaps der unteren Kategorie über 2500 und 1950 Meter komplettieren die Sechser-Karte am Samstag in Wambel.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil