Schleusners Hamburg-Form ungebrochen

Die Stallform von Anna Schleusner-Fruhriep ist unverändert grandios.

Nach den beiden Siegen am Mittwoch, waren die ersten drei Starter am zweiten Meetingstag alle in der Platzierung gelandet, und im fünften Rennen folgte dann auch Meetingstreffer Nummer drei.

Für den sorgte Mauseschwänzchen im Ausgleich IV über 1600 Meter. Die 4,4:1-Favoritin setzte sich unter Jozef Bojko gegen Glory Dab (Christian von der Recke) durch. (zum Video)

Das Derbymeeting ist noch jung aber mit bisher drei Siegen an den ersten beiden Renntagen ist der sprichtwörtliche Hut in Sachen Meetingschampionat in den Ring geworfen.

Ihren Hut in den Hamburger Ring werfen auch immer wieder die skandinavischen Trainer. Für ersten Meetingserfolg der Skandinavier im Jahr 2021 sorgte am Freitag die Dänen. Nach Abmeldung von Gamgoom sahen die Wetter ein Duell zwischen dem von Tinna Hovgard trainierten Sapper und Blazed aus dem Stall von Kris Lanlots voraus in der 850-Meter-Prüfung voraus. Sie sollten Recht behalten, das bessere Ende hatte Sapper unter Rene Pichulek für sich, der Sepoy-Sohn zahlte am Toto 2,3:1. (zum Video)

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Do, 04.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly
Do, 27.06. Aix-les-Bains, La Teste
Fr, 28.06. Clairefontaine, La Teste