Schiergens Lord Charming mit Murzabayev

Der von Peter Schiergen für den Rennstall Gestüt Hachtsee trainierte Lord Charming startet am Samstag in Saint-Cloud im Prix Exbury, dem ersten Grupperennen auf der Flachen in Frankreich in diesem Jahr.

Am Mittwoch war klar, dass – wenig überraschend – Stalljockey Bauyrzhan Murzabayev im Sattel des vierjährigen Charm Spirit-Sohnes sitzen wird.

Der Gast aus Köln könnte in dem mit 80.000 Euro dotierten 2000 Meter-Examen der Gruppe III erneut auf den Dallmayr-Preis-Sieger Skalleti treffen. In München wurde Lord Charming Vierter hinter dem Schimmel. Allerdings ist der Schützling von Jerome Reynier noch ohne Reiter angegeben. Derzeit befinden sich noch neun Pferde im „Exbury“.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Sa, 10.08. München
Galopprennen in Frankreich
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers
Sa, 27.07. Clairefontaine
So, 28.07. Deauville, La Teste
Mo, 29.07. Dieppe