Sarah Steinberg: “Keiner kennt ihn so gut wie Rene”

Im Iffezheimer Derby-Trial war er eine Klasse für sich. Die Rede ist von Sarah Steinbergs für Liberty Racing 2021 trainierten Fantastic Moon.

Nur kurz nach dem Rennen war klar: Für den Sea The Moon-Sohn geht es direkt ins Deutsche Derby. (zum RaceBets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt) Und seine Trainerin blickt dem ganzen positiv ins Auge, auch weil sich der Iffezheim-Triumphator zu Hause schon wieder in sehr guter Verfassung präsentiert.

“Fantastic Moon ist sehr gut aus Baden nach Hause gekommen. Er gefällt bei der Arbeit sehr gut. Für ihn wird in Hamburg sehr viel vom Rennverlauf und vom Boden abhängen, denn ein Steher ist er definitiv nicht. Aber mit Rene im Sattel gehe ich dennoch mit Optimismus an das Rennen. Keiner kennt ihn so gut wie er und er wird das beste daraus machen”, so Steinberg am Donnerstagnachmittag gegenüber GaloppOnline.de.

Geritten wird der Münchener Derbykandidat wie bei allen seinen vier Starts bisher wieder von Rene Piechulek, dem Lebensgefährten der Trainerin.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne