Sammarco hat nun einen Ghaiyyath-Bruder

Tolle Neuigkeiten von Helmut von Finck. Der Besitzer und Züchter des amtierenden Derbysiegers Sammarco darf sich über die Geburt eines Bruders seines Stars freuen.

In der Nacht vom 20. Februar auf den 21. Februar kam ein Ghaiyyath-Hengstfohlen aus der Saloon Sold zur Welt.

„Ein wirklich schönes Hengstfohlen von Ghaiyyath. Wir sind sehr glücklich darüber, dass die Geburt einwandfrei verlaufen ist”, so Helmut von Finck gegenüber GaloppOnline.de

Der kleine Halbbruder von Sammarco, der darüber hinaus das Union-Rennen (Gr.II) und den Großen Dallmayr-Preis (Gr.I) gewann, hat mit Ghaiyyath einen Vater, der großen Bezug nach Deutschland hat.

Hier avancierte der Dubawi-Sohn zum beeindruckenden Sieger im Großen Preis von Baden 2019. Damals besiegte er die deutsche Grand Prix-Klasse in überragender Manier, als er den Grand Prix von der Spitze aus bestritt und die deutschen Pferde mit 14 Längen Vorsprung beeindruckend in Schach hielt. Damals bekam der Hengst den Spitznamen „Monster“ verpasst.

Die gemeinsame Mutter von Sammarco und dem noch namenlosen Ghaiyyath-Hengst, Saloon Sold, wird derweil in Irland bleiben und wird dort dann von Camelot gedeckt werden. Damit soll sie im Jahr 2024 einen rechten Bruder oder eine rechte Schwester des Derbysiegers Sammarco zur Welt bringen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 15.06. Dresden
So, 16.06. Köln, Hannover
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
Galopprennen in Frankreich
Do, 13.06. ParisLongchamp, Strasbourg
Fr, 14.06. Dieppe, Marseille-Borely
Sa, 15.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 16.06. Chantilly
Mo, 17.06. Saint-Cloud
Di, 18.06. Nantes, Clairefontaine