Saisonsieg Nummer zwei für Saint Fiacre

Saint Fiacre aus dem Stall von Manfred Weber war der zweite Iffezheimer Sieger am Eröffnungstag des Frühjahrs Meetings. Allerdings gewann der Wallach aus dem Besitz von Albert Reiss und Rieke Weber nicht auf der Heimatbahn, sondern im französischen Lyon-Parilly.

In einem mit 14.000 Euro dotierten Handicap über 1600 Meter war der Cockney Rebel-Sohn unter Sylvain Ruis als 4,3:1-Favorit nicht zu schlagen.

Für Saint Fiacre war es bereits der zweite Saisonsieg, nachdem er bei seinem vorletzten Start das Saisondebüt siegreich gestalten konnte. Somit blieb Carmen Bocskais Kolossal dann doch die einzige Iffezheimer-Siegerin zum „echten“ Auftakt des Frühjahrs Meetings.

Trotzdem wird man sich im Weber-Stall und bei den Besitzern über die 7.000 Euro Preisgeld sowie die dazukommende Besitzerprämie sehr freuen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
Galopprennen in Frankreich
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne
Di, 28.05. Auteuil, Toulouse
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely