Zum Saisonabschluss wieder über Hindernisse

Nach fast acht Monaten Pause ist es wieder soweit. Mit dem Herbert Cohn Gedächtnis-Jagdrennen steht zum Saisonabschluss wieder ein Hindernisrennen im Krefelder Stadtwald auf der Karte.

Sieben Pferde stehen aktuell für die mit 10.000 Euro dotierte 3900 Meter-Jagdprüfung noch im Aufgebot, darunter mit Wutzelmann und Apoleon auch zwei der besten deutschen Hindernispferde.

Zu den möglichen Startern gehört auch Marian Falk Weißmeiers Neuerwerbung Value At Risk, der bereits mit Reiter Miguel Lopez angegeben ist. Der Kayf Tara-Sohn hat seinen letzten Start in der Hindernishochburg Auteuil absolviert, kommt also, wenn er laufen sollte, bestimmt nicht ohne Chance an den Ablauf.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp