Saba Storm Piechuleks 600.er Sieger

Mit einem Ausgleich III über 1600 Meter endete am Samstag in Düsseldorf der Renntag. In dem mittleren Handicap wurde auch die Viererwette ausgespielt, acht Pferde kamen an den Start, nachdem Waldzauber und Macan abgemeldet worden waren, und Freischütz vom Start verwiesen wurde.

Der Sieg ging an den 2,5:1-Favoriten Saba Storm, der nach einer Platzserie endlich mal wieder zu einem Treffer kam. Der Schützling von Dr. Andreas Bolte kam unter Rene Piechulek erst spät an die Spitze, und verwies Jörg Hartmanns Jangkhe (Michael Cadeddu), die lange führende A Countach (Sascha Smrczek/Andrasch Starke) und Crocus )Philip Jonkhart/Bauyrzhan Murzabayev) auf die Plätze zwei, drei und vier.

„Ich hatte heute viel Spaß mit ihm, er hatte ein perfektes Rennen, die Lücke ging früh genug auf“, so der Jubiläumsjockey nach seinem 600. Siegritt.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
So, 28.07. München, Bad Harzburg
Sa, 03.08. Köln
So, 04.08. Düsseldorf – Diana, Dresden
Galopprennen in Frankreich
So, 21.07. La Teste, Vittel (H)
Mo, 22.07. Compiegne, La Teste
Di, 23.07. Dieppe
Mi, 24.07. Vichy, Saint-Malo
Do, 25.07. Vittel, Clairefontaine (H)
Fr, 26.07. Dax, Lion d’Angers