Rulec siegt in Montier-en-Der und Vittel

Vier deutsche Siege gab es am Sonntag in Frankreich.

In Montier-en-Der gewann der von Manfred Weber trainierte Illuminati ein mit 10.000 Euro dotiertes Altersgewichtsrennen über 1700 Meter unter Berit Weber als 28:10-Favorit gegen Ertürk Kurdus City Star. Einen deutschen Einlauf gab es auch im Altersgewichtsrennen über 2400 Meter, als sich Mirek Rulecs Book Of Days (48:10) unter Mickael Berto gegen Carmen Bocskais Prince Caracallo durchsetzen konnte. Auch in diesem Rennen ging es um ein Preisgeld von 10.000 Euro.

Und da aller guten Dinge drei sind, sah man auch in Vittel eine deutsche Zweierwette und Trainer Mirek Rulec hatte abermals Grund zur Freude. Dort gewann Donnadream (98:10) ein Jagdrennen (18.000 Euro) über 3600 Meter gegen den von Waldemar Himmel trainierten Absadoir. Im Sattel des Sieges saß Hakim Tabet.

In La-Roche-Posay gewann die von Michael Figge trainierte Königin Ricke unter Yohann Bourgois ein über 1700 Meter führendes und mit 8.000 Euro dotiertes Verkaufsrennen. Der Sieg auf Goodricke-Tochter zahlte 57:10.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Mo, 22.04. Strasbourg, Bordeaux
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil