Rubaiyat-Schwester Rose Flower top in Belmont

Immer wieder sorgten in den vergangenen Monaten Stuten aus der Zucht des Gestüt Karlshof in den USA für Zuchterfolge des Gestüts.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag reihte sich die dreijährige Stute Rose Flower in diese Liste ein. Die Dabirsim-Tochter, die vor zwei Jahren auf der BBAG-Jährlingsauktion 2017 für 90.000 Euro an Powerstown Stud verkauft wurde und zunächst in Frankreich trainiert wurde, dort für die Botti-Brüder Anfang Juli einen Listensieg erzielte, wird nun in den USA von Christophe Clement trainiert.

Für ihn gewann sie nun im Belmont Park von New York ein mit 80.000 Euro dotiertes Altersgewichtsrennen über 1400 Meter. Mit Jockey Manuel Franco im Sattel notierte die Schwester des noch ungeschlagenen Rubaiyats 3,6 am Toto als sich die Boxen öffneten.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 13.07. Magdeburg
So, 14.07. Mülheim, Cuxhaven
Sa, 20.07. Bad Harzburg
So, 21.07. Berlin-Hoppegarten, Bad Harzburg
Do, 25.07. Bad Harzburg
Sa, 27.07. Bad Harzburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 12.07. Compiegne
Sa, 13.07. ParisLongchamp, Dieppe
So, 14.07. Chantilly, Aix-les-Bains, Vittel
Mo, 15.07. Saint-Malo, Vichy
Di, 16.07. Vichy, Chateaubriant
Mi, 17.07. Vichy, Clairefontaine (H)