Röttgenerin Dolores geht auf die grüne Insel

Zum ersten Mal wurde am Freitag bei der BBAG Frühjahrs-Auktion ein „Mutterstuten-Block“ angeboten.

Während die ersten Stuten im unteren Preissegment zwischen 2000 und 4000 Euro verkauft wurden, weckte die vom Gestüt Röttgen offerierte Reliable Man-Tochter Dolores (Lot 97) reges Interesse. Verständlich, denn die aus der Diatribe stammende Stute ist unter anderem eine Halbschwester des Gruppesiegers Degas und der gruppeplatzierten Dina.

In ihrer Linie finden sich des Weiteren die Gruppesieger Diplomat und Diacada, sowie die Listensiegerin Diasprina. 24.000 Euro war das letzte Gebot. Und das gab Ronald Rauscher ab, der am Telefon für Peter Kavanagh bot. Das heißt, dass die Stute nun ins irische Kildaragh Stud übersiedeln wird.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau