Riesig gelaufen: Cherry Lady als Fünfte nicht weit weg

Rund 150 Meter vor dem Ziel durfte man kurzzeitig sogar die Sensation erwarten, dann waren die Gegnerinnen von Cherry Lady doch einen Tick stärker.

In den RaceBets Million Chartwell Fillies Stakes in Lingfield, einem Gruppe III-Rennen über 1408 Meter, traten Cherry Lady und ihr Jockey Ryan Moore so richtig auf den Plan, als es in die Entscheidung ging, am Ende blieb dann nur der undankbare fünfte Platz, der aber immerhin noch mit 1.614 britischen Pfund belohnt wurde, die das Gestüt Brümmerhof als Besitzer erhält.

Pretty Baby aus dem Stall von William Haggas sicherte sich den Sieg als Favoritin, verwies Perfection und die Französin Devant auf die Plätze.

Nach einem Listensieg und einem zweiten Platz auf Listenlevel war die von Peter Schiergen trainierte Cherry Lady erstmals in einem Gruppe-Rennen im Einsatz. Und da wird die Brümmerhoferin in diesem Jahr nach dem Eindruck aus Lingfield noch etwas bewegen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Di, 23.04. Le Mans, Compiegne (H)
Mi, 24.04. Evreux, Marseille-Borely
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp