Riesen-Dreierwette bei Recke-Überraschung

Eigentlich war Trooper das gemeinte Pferd des Stalles, gewonnen hat aber Rely On Old Sport. Christian von der Recke hat am Samstag in Mannheim das Rennen für die dreijährigen Sieglosen gewonnen.

Geritten von Robin Weber, siegte der Schimmel Rely On Old Sport trotz riesiger Unreife, hatte immer wieder Mühe, gerade zu bleiben, machte in der Geraden sogar noch einen gewaltigen Schlenker, der ohne Folgen blieb.

Regina und Andreas Hacker sind die Besitzer des 40.000 Euro-Auktionskaufes von der BBAG, beim dritten Start gelang der Abschied aus der Maidenklasse.

Trooper war als Dritter das zweite Recke-Pferd in der Dreierwette, zwischen beide mogelte sich Super Star aus dem Stall von Conny Whitfield.

Die Dreierwette im Sechserfeld zahlten unfassbare 494,4:1. Dies vor allem deshalb, weil der auf 1,6:1 heruntergewettete Missouri nur Vierter wurde. Der Sieger zahlte 10,9:1.

Für Jockey Robin Weber ein Riesen-Auftakt in den Tag: er hat die ersten beiden Rennen gewonnen.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy