Rekordversuch abgebrochen – Winterpause für Grewe-2j

Wider Erwarten gab es am Sonntag in Dortmund nicht den 30. Grewe-Zweijährigensieger des Jahres. Der Rekord – 31 Youngster-Siege in einer Saison – von Heinz Jentzsch aus dem Jahr 1983 ist damit außer Sichtweite.

Das sieht auch der seit gestern 37-jährige Coach aus dem Weidenpescher Park so: “Es wäre schön gewesen, wenn es noch geklappt hätte, aber auf Biegen und Brechen muss es auch nicht sein. 2020 versuchen wir dann den nächsten Angriff.”

Der Amaron-Sohn Hamaron, der für das Zweijährigen-Rennen in Neuss am kommenden Sonntag vorgesehen war, steht dort inzwischen auch nicht mehr im Aufgebot. Henk Grewe: “Ich habe ihn rausgenommen, weil ich davon ausgehe, dass das Rennen ausfällt. Er bekommt jetzt wie alle anderen Zweijährigen auch seine verdiente Winterpause.” 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 28.04. Krefeld, Berlin-Hoppegarten
Mi, 01.05. München, Hannover, Leipzig
So, 05.05. Düsseldorf, Mannheim
Do, 09.05. Dortmund, Magdeburg
Sa, 11.05. Hassloch
So, 12.05. Krefeld, Karlsruhe
Galopprennen in Frankreich
Do, 25.04. ParisLongchamp, La Teste
Fr, 26.04. Chantilly
Sa, 27.04. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 28.04. ParisLongchamp
Mo, 29.04. Chantilly
Di, 30.04. Fontainebleau