Raoul Dufy sendet Grüße nach Italien

Wieder ein Harzburg-Sieg für Trainerin Kamilla Harms. Ein Jahr nachdem sie am Weißen Stein mit Roxalagu ein Hürdenrennen gewinnen konnte, gewann am Samstag ihr Havana Gold-Sohn Raoul Dufy (7,2) einen Ausgleich IV auf der Flachen über 1550 Meter.

„Das war heute das erste Mal die passende Distanz für hin. Ein bisschen Mumm hatte ich schon. Ob es zum Sieg reichen würde, wusste ich natürlich nicht. Aber ich war mir sicher, dass wir dabei sein werden“, sagte Sieg-Jockey Patrick Gibson nach dem Rennen.

Rang zwei ging an den eisenharten Harzburg-Spezialisten Dark Forrest, der am Samstag seinen 104. Start absolvierte. Dahinter wurde Mr Mattai Dritter. Der heiße Favorit Orthos belegte Rang sechs.

Ihren ersten Saisonsieg sah Kamilla Harms übrigens aus dem Italien-Urlaub.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Di, 21.05. Angers, Toulouse
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy