Pirouz im Blauen Band mit Antonio Fresu

Zweimal konnte Darius Racing das Deutsche Derby bereits gewinnen. 2016 mit Isfahan und 2021 mit dessen Sohn Sisfahan (Mitbesitzer ist hier Michael Motschmann).

In diesem Jahr greift die Rennsport-Operation von Dr. Stefan Oschmann im Blauen Band mit drei Pferden an und setzt dabei auf einen Franzosen und zwei Italiener im Rennsattel.

Nachdem bereits klar war, dass Ardakan (Markus Klug) von Clement Lecoeuvre geritten und Bukhara (Andreas Wöhler) Isfahans Siegjockey Dario Vargiu im Sattel haben wird, teilte Manager Holger Faust am Dienstag auch den Reiter von Pirouz mit. Der Schützling von Waldemar Hickst geht am 3. Juli unter Antonio Fresu auf die 2400 Meter.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Sa, 06.04. Mannheim
Galopprennen in Frankreich
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly
Sa, 09.03. Marseille-Vivaux, Auteuil
So, 10.03. Compiegne, Nancy, Pau