Preis von Europa: Kommt die Japanerin Deirdre?

Für den Preis von Europa in Köln, der am 15. August ausgetragen wird und damit einige Wochen nach vorne gerückt ist, sind 38 Nennungen eingegangen. Das Rennen ist damit auch „zu“, wie Rüdiger Schmanns, technischer Leiter bei Deutscher Galopp, mitteilte.

Schmanns weiter: „Es bestehen gute Chancen, dass die Japanerin Deirdre nach Köln kommt. Sie läuft an diesem Wochenende in den Eclipse Stakes gegen Enable, und vor dem Arc könnte der nächste Start in Köln erfolgen.“

Es ist eine Vielzahl von Gästen im Rennen, darunter auch Godolphins Ghaiyyat, der ebenfalls in den Eclipse Stakes starten wird. Auch Derbysieger Laccario hat eine Nennung bekommen.

Ein Pferd sucht man in der Liste vergebens: der heiße Derby-Favorit Wonderful Moon ist nicht für den Preis von Europa eingeschrieben. Er besitzt indes eine Nennung für den Großen Preis von Baden.

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 22.06. Düsseldorf
So, 23.06. Dortmund, Zweibrücken
Mo, 24.06. München
Sa, 29.06. Saarbrücken
So, 30.06. Hamburg
Mi, 03.07. Hamburg
Galopprennen in Frankreich
Fr, 21.06. Saint-Cloud, Marseille-Borely
Sa, 22.06. Compiegne
So, 23.06. Lyon Parilly, Dax
Mo, 24.06. Lyon Parilly
Di, 25.06. Salon de Provence, Auteuil
Mi, 26.06. Chantilly