Preis der Diana 2024 ist zu – Jetzt 98 Kandidatinnen

Während das IDEE 155. Deutsche Derby bereits zu war, was Nennungen angeht, war der Nennungsschluss für den 166. Henkel-Preis der Diana – German Oaks (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum Pferdewetten.de-Langzeitmarkt) bis zum heutigen Dienstag verlängert worden.

Mit dem Ergebnis, dass sich im Aufgebot für das Düsseldorfer Gruppe I-Rennen, das 2024 am 4. August gelaufen wird, und mit 500.000 Euro dotiert ist, nunmehr 98 Pferde befinden.

Zwei Pferde sind also zu den ursprünglich 96, die bis zur vergangenen Woche genannt worden waren, hinzugekommen. Das Ergebnis der Diana 2023 konnte allerdings nicht erreeicht werden, damals waren 120 Nennungen für den Stutenklassiker eingegangen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
Sa, 24.02. Chantilly, Auteuil
So, 25.02. Cagnes sur Mer, Machecoul
Mo, 26.02. Cagnes sur Mer, Fontainebleau
Di, 27.02. Marseille-Borely
Mi, 28.02. Angers
Do, 29.02. Chantilly