Potters und Pecheur legen mit Para nach

Toni Potter und Maxim Pecheur waren am Samstag in Iffezheim bereits mit Anarchist auf der Erfolgsspur.

Doch damit nicht genug für diese Kombination, die im Ausgleich IV über 1400 Meter nachlegen konnte. Mit Para, die im Besitz des Stalles Wevlinghoven steht, war man am Ende leicht voraus. Die aus Fährhofer Zucht stammende vierjährige Equiano-Tochter gewann bereits beim Iffezheimer Sales & Racing Festival und scheint sich nun endgültig gefunden zu haben. Am Samstag war es bereits ihr dritter Sieg beim sechsten Start. „Sie ist ein sehr großes Pferd und scheint sich noch einmal weiter entwickelt zu haben“, so Jockey Maxim Pecheur.

Hinter Para kamen Ferrari Twister und Feuerblume über die Linie. Der Sieg zahlte 4,7:1 (Zum Video).

Nach dem fünften Rennen waren übrigens noch zehn “7-gewinnt”-Wettscheine im Rennen.

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Sa, 08.06. Magdeburg
So, 09.06. Berlin-Hoppegarten, Krefeld
Galopprennen in Frankreich
Mi, 29.05. Straßburg, Dieppe
Do, 30.05. ParisLongchamp, Nantes
Fr, 31.05. Compiegne, Marseille-Borely
Sa, 01.06. Lyon-Parilly, Auteuil
So, 02.06. Chantilly (Prix du Jockey Club)
Mo, 03.06. Chateaubriant, La Teste