Piechulek: “Die Show muss weitergehen”

Am gestrigen Freitag standen Sarah Steinberg und Rene Piechulek in Sha Tin bei der offiziellen Pressekonferenz Rede und Antwort.

Neben Mendocino wurde Piechulek natürlich auch nach seinem Sieg im Prix de l’Arc de Triomphe 2021 gefragt. „Den Arc zu gewinnen war unglaublich, aber die Show muss weitergehen und ich will jedes Rennen gewinnen“, blickt Piechulek zurück, doch wurde deutlich, dass er aktuell nur die „Vase“ im Fokus hat. Hier will Piechulek am Sonntag mit Mendocino für Furore sorgen.

“Mendocino ist ein hartes Pferd und ein Kämpfer. Ich denke, dass er auf diesem Boden eine Chance haben sollte“, so der Jockey über den Adlerflug-Sohn. „Bei seinem letzten Start im Arc war der Boden schwer und das mag er wirklich nicht. Sein Sieg in Baden war auf guter Bahn, ich denke also, dass wir hier gute Möglichkeiten haben werden, platziert zu sein.“

Zu einer möglichen Taktik sagte er: „Wir werden abspringen und sehen, was passiert. Wir haben Startplatz sieben, das ist gut für uns. So kann ich sehen, wie schnell das Rennen wird, und eine gute Position einnehmen. Die Zielgerade ist recht kürz und er braucht Tempo. Er muss unterwegs relaxen können, aber wenn es ein gutes Tempo gibt, dann ist er immer entspannt.“ (Zum racebets.de Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de Langzeitmarkt)

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
Sa, 25.05. Halle
So, 26.05. Düsseldorf
Do, 30.05. Baden-Baden
Fr, 31.05. Miesau
Sa, 01.06. Baden-Baden
So, 02.06. Baden-Baden
Galopprennen in Frankreich
Mi, 22.05. Nancy, Evreux
Do, 23.05. ParisLongchamp, Lion d’Angers
Fr, 24.05. Compiegne, Marseille-Vivaux, Cluny
Sa, 25.05. Saint-Cloud, Bordeaux
So, 26.05. ParisLongchamp, Vichy
Mo, 27.05. Marseille-Borely, Compiegne