Piechulek auf Alessio angegeben

Auch Rene Piechulek hat inzwischen einen Ritt für das IDEE 153. Deutsches Derby.

Der Arc-Siegjockey wurde auf dem von Andreas Wöhler für das Gestüt Ittlingen trainierten Alessio angegeben.

Alessio war zuletzt Dritter im Kölner Union-Rennen, dort wurde er noch von Adrie de Vries gesteuert. Der hatte allerdings auch schon den zweiten Ittlinger im Derbyfeld, Lavello, in München zum Gruppe III-Sieg im Bavarian Classic.

Derweil war Piechulek zuletzt zweimal Partner von dem Auenqueller Dapango, ritt ihn sowohl im Herzog von Ratibor-Rennen und im Bavarian Classic. Auch der von Roland Dzubasz trainierte Soldier Hollow-Sohn ist derzeit noch im Blauen Band genannt. (zum racebets.de-Langzeitmarkt/zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

 

 

 

 

Nächste Renntage

Galopprennen in Deutschland
So, 03.03. Dortmund
So, 10.03. Dortmund
So, 17.03. Mülheim
So, 24.03. Düsseldorf
So, 31.03. Berlin-Hoppegarten, Sonsbeck
Mo, 01.04. Köln
Galopprennen in Frankreich
So, 03.03. Lyon la Soie, Auteuil
Mo, 04.03. Toulouse
Di, 05.03. Chantilly, Compiegne
Mi, 06.03. Fontainebleau
Do, 07.03. Saint-Cloud
Fr, 08.03. Chantilly